Honig-Möhren

Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit1 Std.

Zutaten

  • 1 kg Karotten Unsere Empfehlung: Eine Mischung aus gelb und lila Karotten
  • Koriander
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2-3 EL Sesamöl
  • 4 EL Zitronensaft
  • 2 EL Honig Unsere Empfehlung: Tannenhonig
  • 1/2 TL Paprika
  • 1/2 TL Pfeffer

Anleitungen

  • Backblech oder Ofengitter mit Backpapier auslegen.
  • Karotten schälen, quer halbieren und längs vierteln. Karottenstifte auf dem Blech verteilen. Koriander waschen und trocken schütteln, die Blättchen mit Stielen grob hacken. Mit beiden Ölen, Zitronensaft, Honig, Paprika und Pfeffer mischen, nach belieben auch kurz pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Hälfte über die Karotten träufeln und im Ofen circa 30 Minuten bei 180 °C backen. Anschließend der Rest an Dressing darüberträufeln.
  • Das Ofengemüse schmeckt als Hauptgericht zu fast allem. Als Hauptgericht beispielsweise zu Kartoffelstampf oder Brot und Dips wie Sour Cream oder ­Hummus. Als Beilage empfehlen wir nur die halbe Menge zubereiten. Passt sehr gut zu Geflügel, Steaks, Koteletts oder Fischfilet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating